Infoline: 0800 123 4567

So sah das Rad aus als ich es kaufte

Foto: Tiroler Radl Sepp - alias Josef Hammerle
ES-KA 1921

ES-KA Vollscheibenrad von 1921 +/-1, mit einer vollen Tretscheibe von H.Grabner aus Ebensee

Mit über 90 Jahren, das derzeit älteste Fahrrad aus meiner Sammlung.

Beim Rad waren weder eine Ätzung am Rahmen oder Gabel, noch ein Steuerkopfschild vorhanden, welches auf die Marke des Rades hätte hinweisen können. Anhand der Rahmennummer und anderen typischen Details, wurde es als ES-KA aus Eger/Cheb von 1921 +/-1 datiert, welches als Fabriksrad der AVIA Flugzeugfabrik diente. Eine Alu Plakette mit der Prägung "AVIA 250A" und dem Firmenlogo beweist dies.

AVIA war eine Flugzeugfabrik in Vysocany, einem Stadtteil von Prag, welche 1919 gegründet wurde und bis 1963 Flugzeuge herstellte.

Weiters ist eine Händlerplakette auf den Steuerkopf genietet, auf welcher "J.Lehner, Rokycany, CIS 1922" steht.

Die Ortschaft Rokycany (Händler J.Lehner) ist nicht ganz 100km von Vysocany/Prag (AVIA Flugzeugfabrik) entfernt, und somit wäre es auch leicht denkbar das die Flugzeugfabrik ihre Diensträder von dem Händler J.LEHNER bezog.

Da das Rad ein ES-KA aus Eger/Cheb ist und dieses Cheb ca 100km vom Händler in Rokycany entfernt ist, fügt sich alles sehr gut zusammen:

Das Rad wurde ca 1921 +/-1 im ES-KA Werk in Eger/Cheb produziert und 1922 vom Händler J.LEHNER an die Flugzeugfabrik verkauft!

Ich habe für das Rad, so gut es ging, zeitlich passende Teile gesucht und das Rad wieder so originalgetreu wie möglich aufgebaut - mehr über die Restauration erfahren Sie hier

 

Zum Vergrößern Bild anklicken