- ACTIVE Comfort, Designer Rad, Bj. 1983

Dieses Rad wurde vom deutschen Industriedesigner Odo Klose designt, und wurde auf der IFMA (Internationale Fahrrad und Motorrad Ausstellung in Köln) 1982 als die Sensation der deutsche Fahrradmanufaktur Sprick angepriesen.

Später änderte sich der Name von Sprick, auf Active Comfort! Active war die Marke der Handelskette METRO, unter der METRO alle ihre Sportprodukte anboten.

Das Rad gabs dann nur im Jahr 1983 bei METRO zu kaufen! Es wurde in Blau, Weiß, Silberfarben, Goldfärbig, und in Pink ausgeliefert. Wieviele Räder produziert/verkauft wurden, habe ich noch nicht heraus gefunden.

Die Rahmennummer meines Rades lautet: AEM 054692 S - wenn dies eine fortlaufende Nummer ist dann müßten aber doch über 54.000 Stk. produziert worden sein.

Aussergewöhnlich an dem Rad sind neben dem Schwingrahmen, der Flugzeuglenker mit 3 Gangschaltung und eingebautem Tacho, der Bremshebel, die abschließbare Werkzeugbox am Gepäckträger, und natürlich die 28" Kuststofflaufräder mit Schlauchberreifung.

 

Das Rad wurde von mir komplett zerlegt, gereinigt, Lager gefettet und neu eingestellt, es steht jetzt wieder, trotz des Alters, fast neuwertig da.

Das Lenken gestaltet sich ein wenig ungewohnt, lässt sich aber auf kurze Strecken doch gar nicht so schlecht Fahren. Bei längeren Fahrten merkt man allerdings, dass der Designer mehr auf das Design als auf Funktionalität geachtet hat.

 

zum Vergrößern Bilder anklicken

 

Der ausklappbare (orange) Seitenabstandhalter war in den 80er Jahren sehr beliebt, ist heutzutage aber so gut wie gänzlich vom Straßenverkehr verschwunden.

(folgende Bilder sind noch OHNE den originalen Seitenabstandhalter)

Die Schlauchreifen wurden auf 5 bar aufgepumpt, durch den Schwingrahmen fühlt es sich beim Fahren trotzdem wie gefedert an.

Fotos: Waffenradl.at - Team

ungereinigter Fundzustand - so sah das Rad aus, als ich es bekommen habe

Fotos: Waffenradl.at - Team