Infoline: 0800 123 4567

Mit dem Rad durch zwei Jahrhunderte, von Max J.B.Rauck - Gerd Volke - Felix R. Paturi

AT Verlag Aarau - Stuttgart, ISBN 3-85502-332-8 (Erstausgabe ISBN 3-85502-038-8)

Ersteausgabe 1979  (mein Buch ist 4. Auflage von 1984),  208 Seiten,  Hardcover,  28,5 x 23 x 2,5 cm

Historische Zusammenfassung über das Fahrrad im allgemeinen

Das Buch zeichnet den Weg der Entwicklung des Fahrrads von der Erfindung des Freiherrn von Drais bis in die Gegenwart. Es macht verständlich, warum es den Umweg über das mönströse und gefährliche Hochrad brauchte. Schritt für Schritt vollzieht das Buch die internationalen Erfindungen nach dabei kommen auch ausgefallene Einzelstücke und eigentümliche Fantasiegebilde nicht zu kurz, bei deren Anblick jedes Sammlerherz höher schlägt. Einzelne Kapitel befassen sich mit der Radmode, dem Fahrrad in der Kunst und der Karikatur, mit der Physik des Fahrrades, dem Wandel der Antriebsarten und vielem mehr.

 Das Buch ist sehr ausführlich recherchiert und erklärt! Man erfährt hier Sachen, die in anderen Büchern gar nicht erwähnt, oder nur kurz angeschnitten werden. Trotzdem in einer nicht zu fachlichen, einfach zu verstehender Sprache verfasst. Im Buch kommen leider auch minimale historische Fehler vor.

Sehr sehr viele Farb- und s/w Fotos, Bilder, Zeichnungen, Reklame, ...

Trotz des so ausfühlichen Inhalts verfügt das Buch über mehr Bilder noch als Text!

Klare Kaufemfpehlung!

 

Für weitere Produkt-Infos, Preis und Verfügbarkeit des Buches bitte

                                                  HIER  KLICKEN